Suche

Förderung des deutsch-italienischen Master-Studiengangs


Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat seine Zustimmung für die finanzielle Förderung von fünf deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des deutsch-italienischen Master-Studiengangs "Europäische Kommunikationskulturen/Italienisch – Tradizione e interpretazione dei testi letterari/Curriculum internazionale" erteilt. Das Förderprogramm "Integrierte internationale Studiengänge mit Doppelabschluss" sieht ab dem Wintersemester 2015/2016 folgende Finanzierung für den zehnmonatigen Aufenhalt in Verona vor:

  • Vollstipedium von 600 Euro/Monat
  • Übernahme der An- und Abreisekosten
  • Versicherungspauschale.

Meldung vom 19.05.2015