Suche

Sandra-Kristin Diefenthaler M.A.


Diefenthaler

Wiss. Hilfskraft

E-Mail: sandra.diefenthaler@philhist.uni-augsburg.de
Sprechzeiten: Bitte kontaktieren Sie ab dem Wintersemester 2012/13 Frau Tanja Kreutzer M.A.: tanja.kreutzer@phil.uni-augsburg.de


Biographie:

 

2000–2006              Studium der Kunstgeschichte, Mittelalterliche Geschichte und Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters an der Universität Augsburg

 

2002–2006          Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Kunstgeschichte

 

seit 2005              Führungen für die Kunstsammlungen und Museen Augsburg in der Deutschen Barockgalerie im Schaezlerpalais, in der Staatsgalerie Alte Meister in der Katharinenkirche sowie im Maximilianmuseum

 

2006                      Magister Artium zum Thema: „Zwischen Naturstudium und Atmosphäre – die Landschaftszeichnungen Domenico Campagnolas“

 

2007/08          Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Maximilianmuseum für die Ausstellung „Zarensilber – Augsburger Silber aus dem Kreml“ (02/2008 – 06/20008)

 

2008                      Redaktion des Tagungsbandes „Neue Beiträge zu Adriaen de Vries“ in Zusammenarbeit mit Verena Bestle M.A., Schaumburger Landschaft

               

seit 2009              Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Kunstgeschichte / Bildwissenschaft

 

seit 2008              Dissertationsprojekt bei Frau PD Dr. Dorothea Diemer: „Studien zu Christoph Schwarz (um 1548 – 15.4.1592, München) ausgehend von der Monographie von Heinrich Geissler 1960“

 

 

Publikationen:

  • Ausstellung Rüstkammer Moskau „Freie Reichsstadt Augsburg - Majestätische Jahrhunderte.“ (06/2009-09/2008), Katalogtexte in: Вольный имперский город Аугсбург. Столетия величия, Moskau 2009, Kat. Nr. 127­–133 (nur auf Russisch erschienen).

  • Ausstellung Maximilianmuseum Augsburg „Künstlich auf Welsch und Deutsch – Kunstaustausch zwischen Bayern und Italien im 15./16. Jahrhundert“, Teilausstellung der Bayerischen Landesausstellung „Bayern-Italien“ (05/2010-10/2010), Katalogtexte in: Rainhard Riepertinger (Hrsg.) u.a., Bayerische Landesausstellung 2010: Bayern-Italien, Augsburg 2010, Kat. Nr. M 5, M 8, M 11, M 14, M 15, M 22, M 36, M 38, M 50, M 54, M 55.

  • Ausstellung Maximilianmuseum Augsburg „Bürgermacht und Bücherpracht – Augsburger Ehren- und Familienbücher der Renaissance“ (03/2011-06/2011), Katalogtexte in: Christoph Emmendörffer, Helmut Zäh (Hrsg.), Bürgermacht und Bücherpracht – Augsburger Ehren- und Familienbücher der Renaissance, Luzern 2011, Kat. Nr. 28, 44.

 

Schwerpunkte:

  • Kunst der Frühen Neuzeit: Malerei, Graphik, Skulptur

  • Hofkunst des 16. Jahrhunderts

  • Kunsthandwerk: Goldschmiedekunst, Wissenschaftliche Instrumente, Uhren