Suche

Neuerungen bei den Einstufungstests zu den allgemeinsprachlichen Kursen des Sprachenzentrums


Ab dem Sommersemester 2017 wird es Neuerungen geben hinsichtlich der
Niveaufeststellung für Studierende mit Vorkenntnissen, die Interesse an
dem Besuch eines Kurses des Sprachenzentrums oberhalb des
Anfängerniveaus haben:

Französisch, Italienisch und Spanisch (allgemeinsprachliche Kurse)

Künftig besteht keine Verpflichtung mehr, Zugangsvoraussetzungen
nachzuweisen. Studierenden mit Vorkenntnissen in Französisch,
Italienisch und Spanisch, die sich hinsichtlich ihrer Kompetenzstufe
unsicher sind, wird jedoch dringend das Ablegen eines FREIWILLIGEN,
DIAGNOSTISCHEN EINSTUFUNGSTESTS empfohlen. Nähere Informationen hierzu
finden Sie unter http://www.sz.uni-augsburg.de/studium/fra/fra_as/
(für Französisch), http://www.sz.uni-augsburg.de/studium/ita/ita_as/
(für Italienisch) und
http://www.sz.uni-augsburg.de/studium/spa/spa_as/ (für Spanisch).

Wirtschaftsenglisch

Es bleibt bei der bisherigen Regelung, dass Interessentinnen und
Interessenten den "Oxford Online Placement Test" in der
Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät ablegen müssen.

Wirtschaftsfranzösisch und Wirtschaftsspanisch

Für diese Bereiche bleibt es bei VERPFLICHTENDEN TESTS bei
Ausbildungsbeginn: der "Eingangstest Wirtschaftsfranzösisch" und der
"Eingangstest Wirtschaftsspanisch" prüfen auch künftig die
Teilnahmevoraussetzung B2 GER in Französisch bzw. Spanisch
(allgemeinsprachliche Fertigkeiten) ab.

Französisch, Italienisch und Spanisch (Lehrveranstaltungen für
franko-romanistische, italianistische und hispanistische Fächer)

Für Erstsemester in philologischen Studiengängen bleibt es für die
Sprachpraxis bei den VERPFLICHTENDEN EINSTUFUNGSTESTS.

Weitere Sprachen

In den Sprachen Arabisch, Chinesisch, Japanisch, Portugiesisch,
Rumänisch, Russisch, Schwedisch und Türkisch erfolgt die
Niveaufeststellung für Studierende mit Vorkenntnissen durch die jeweils
zuständigen Dozentinnen und Dozenten. Einstufungs- oder Eingangstests
wird es nicht mehr geben. Studierende werden gebeten, sich an die/den
jeweiligen Ansprechpartner/in zu wenden
(http://www.sz.uni-augsburg.de/studium/ > Sprache wählen >
Ansprechpartner/in).

Deutsch als Fremdsprache

Es bleibt bei der bisherigen Regelung: Alle Studierenden, die zum ersten
Mal Deutschkurse besuchen wollen, müssen auch künftig an dem
VERPFLICHTENDEN EINSTUFUNGSTEST (vgl.
http://www.sz.uni-augsburg.de/studium/deu/ ) teilnehmen.

KEIN ANSPRUCH AUF KURSWECHSEL

Die Studierenden sind angehalten, die ermittelte Kompetenzstufe bei
Ihrer Kursanmeldung zu berücksichtigen, indem Sie sich nur zu Kursen
des für Sie passenden Niveaus anmelden. Informationen zu den Eingangs-
und Zielniveaus der einzelnen Kurse finden sich auf den Modulblättern
des Sprachenzentrums (http://www.sz.uni-augsburg.de/downloads/ ) und
in den Modulhandbüchern der Studiengänge. Nach erfolgter
Kursplatzzuteilung besteht kein Anspruch auf Kurswechsel ­– auch dann
nicht, wenn sich im Lauf der ersten Semesterwochen herausstellen sollte,
dass ein Kurs eines anderen Kompetenzniveaus angemessener wäre.

Meldung vom 21.12.2016