Suche

Praktika


Praktika ergänzen die wissenschaftliche Ausbildung an der Universität durch berufsqualifizierende Kompetenzen. Praktika sind freiwillige Studienleistungen, die im Bachelor- und Masterstudiengang Kunst- und Kulturgeschichte mit Leistungspunkten angerechnet werden können.

Praktikumsstellen werden nicht vom Studiengang vermittelt - hier sind die Studierenden selbst gefordert, sich eigeninitiativ bei Praktikumsinstitutionen ihrer Wahl zu bewerben. Hierzu bietet der Studiengang attraktive Kontaktmöglichkeiten zu Praktikumsinstitutionen: Regelmäßig bieten renommierte VertreterInnen aus den Arbeitsfeldern der einzelnen Fächer Lehrveranstaltungen oder wissenschaftliche Projekte im Studiengang Kunst- und Kulturgeschichte an, in denen Kontakte zu künftigen Praktikumsinstitutionen geknüpft werden können. Darüber hinaus werden aktuelle Praktikumsausschreibungen auf der Homepage des Studienganges unter Aktuelles veröffentlicht und am Schwarzen Brett der Lehrstühle ausgehängt.

So geht's:

Praktika im B.A. Kunst- und Kulturgeschichte

Praktika im M.A. Kunst- und Kulturgeschichte

Informationen und Angebote des Career Service zu Praktika