Suche

Kunst- und Kulturgeschichte im B.A.-Wahlbereich


Angebote für fachfremde Studierende

ALTER B.A.-Studiengang (Einschreibungen bis SS 2012):

Das Fach Kunst- und Kulturgeschichte kann von Studierenden anderer B.A.-Fächer im Rahmen ihres Wahlbereichs studiert werden. Angeboten werden einzelne Module mit der einheitlichen Signatur WBKuK-01, die beliebig kombiniert werden können.

Lehrveranstaltungen im WS 2017/18


NEUER B.A.-Studiengang (Einschreibungen ab WS 2012/13):

Das Fach Kunst- und Kulturgeschichte kann von Studierenden anderer B.A.-Fächer im Rahmen ihres Wahlbereichs studiert werden. Hierfür stehen zwei alternative Studienmodelle zur Verfügung: Der Wahlbereich als strukturiertes Angebot (3 aufeinander aufbauende Module im Gesamtumfang von 30 LP) und der Wahlbereich als Studium Generale (einzelne, frei kombinierbare Wahlbereichsmodule à 10 LP):