Suche

Kurzübersicht


NEUER B.A.-Studiengang Kunst- und Kulturgeschichte
(Einschreibungen ab WS 2012/13)

Studienart

  • grundständiger Vollzeitstudiengang
  • interdisziplinärer Studiengang
  • Ein-Fach-Studiengang ohne Nebenfach (nur Hauptfach/HF)
  • in Mehr-Fach-Studiengängen als Nebenfach (NF) wählbar

Regelstudienzeit

  • 6 Semester

Studienbeginn

  • zum Wintersemester (in der Regel)

Zulassungsbeschränkung

  • derzeit kein numerus clausus

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachgebundene Hochschulreife (Fachoberschule, Ausbildungsrichtung "Gestaltung")
  • zusätzlich im B.A. Hauptfach:
    Sprachkenntnisse (können auch studienbegleitend nachgeholt und auf den "Wahlpflichtbereich Spracherwerb" angerechnet werden):
    • zwei moderne Fremdsprachen, Niveau B1 GER (bei Fragen zur Einstufung vorhandener Sprachkenntnisse wenden Sie sich bitte an das Sprachenzentrum der Universität Augsburg
    • Latinum (kann durch Fakultätsinterne Lateinprüfung nachgeholt werden, Nachweis muss spätestens vor Ausgabe des Themas für die Bachelorarbeit im Zentralen Prüfungsamt vorliegen).
    Studierende im B.A.-Nebenfach Kunst- und Kulturgeschichte müssen keine Fremdsprachenkenntnisse nachweisen.

Beteiligte Disziplinen

  • Klassische Archäologie
  • Kunstgeschichte/Bildwissenschaft
  • Musikwissenschaft
  • Europäische Ethnologie/Volkskunde
  • Europäische Regionalgeschichte sowie Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte

Studienaufbau

  • Pflichtbereich (KuK als HF: 120 LP / KuK als NF: 60 LP)
  • Wahlpflichtbereich (nur KuK als HF, 30 LP)
  • Wahlbereich (nur KuK als HF, 30 LP)

Pflichtbereich (PB)

  • aufeinander aufbauende Module aus drei bis fünf der beteiligten Disziplinen:
  • erstes Studienjahr:
    Basismodule (Modulgruppe A) und Fremdsprachenerwerb
    KuK als HF: 40 LP / KuK als NF: 20 LP (für NF ohne Spracherwerb)
  • zweites Studienjahr:
    Aufbaumodule (Modulgruppe B) und Fremdsprachenerwerb
    KuK als HF: 40 LP / KuK als NF: 20 LP (für NF ohne Spracherwerb)
  • drittes Studienjahr:
    Vertiefungsmodule (Modulgruppe C) und Bachelorarbeit (HF)
    KuK als HF: 40 LP / KuK als NF: 20 LP

Wahlpflichtbereich (WPB)

  • disziplinäre Schwerpunkte aus KuK
  • Praktikum, archäologische Grabung, Projektarbeit

Wahlbereich (WB)

  • Module aus dem Angebot der Fakultäten in freier Wahl (ausgenommen KuK) gemäß den Modulhandbüchern für den Wahlbereich als strukturiertes Angebot aus einem Fach oder als Studium Generale