Suche

Die Weltwirtschaftskrise


Titel: Die Weltwirtschaftskrise
Dozent(in): Dr. Florian Pressler
Termin: 12.5. 16:00 - 16:45, 21.5. 9:00 - 14:00, 2.7., 16.7. 9:00 - 19:00
Gebäude/Raum: siehe Ablaufplan im Digicampus
Modulsignatur: BacG 01 Nr. 1 o. 2 o. 3; BacG 06 Nr. 1 o. 2 o. 3, WBG 01; WBG 11; GyG 01 – FW Nr. 1 o. 2 o. 3; GyG 31 – FWM Nr. 1; GyG 32 – FWM Nr. 1; RsG 01 – FW Nr. 1 o. 2 o. 3; RsG 31 – FWM Nr. 1; RsG 32 – FWM Nr. 1; GsHsG 01 – FW Nr. 1 o. 2 o. 3; GsHsG 31 - FWM Nr. 1; GsHsG 32 – FWM Nr. 1; FB-Gs-UF-Ges; FB-Hs-UF-Ges; FB-Rs-UF-Ges; FB-Gy-VF-Ges; GsHsSo 31 – ZG Nr. 4


Zusammenfassung:

Die Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahre begann mit einem Crash an der New Yorker Börse, der rasch auch die Realwirtschaft mit in die Tiefe zog. Sie hielt weite Teile der Welt eine Dekade lang in ihrem Würgegriff und endete erst mit den massiven Rüstungsanstrengungen für einen Krieg, zu dessen Entstehung sie maßgeblich beigetragen hatten. Das Seminar versucht, Ursachen der Krise zu identifizieren und ihre schnelle Ausbreitung zu erklären. Es fragt auch danach, wie Regierungen die Krise bekämpften und welche Folgen sie hatte. Das Proseminar fürhrt am Beispiel in die Grundlagen des historischen Arbeitens ein und vermittelt wirtschaftliches Grundlagenwissen.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Eric Rauchway, The Great Depression & the New Deal. A very short Introduction, Oxford 2008.

Charles P. Kindleberger, Die Weltwirtschaftskrise 1929-1939, Nördlingen 1979.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Grundstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: NNG
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: PS - Proseminar
Semester: SS 2011