Suche

Bachelor Geschichte


Der Bachelorstudiengang Geschichte an der Universität Augsburg vermittelt einen fundierten Überblick über die vielfältigen Forschungsfelder der Geschichtswissenschaft und befähigt zu einer wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit der Vergangenheit sowie gegenwärtigen Geschichtsdiskursen.

So bietet der Studiengang breite Einblicke in alle Teilbereiche des Fachs Geschichte (Alte Geschichte, Mittelalterliche Geschichte, Geschichte der Frühen Neuzeit, Neuere und Neueste Geschichte, Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte). Auf dieser Grundlage sollen Kompetenzen der sachgerechten Erfassung, Einordnung und Bewertung historischen Geschehens vermittelt werden. Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens werden an exemplarischen historischen Beispielen ebenso eingeübt wie die Reflexion und Anwendung geschichtswissenschaftlicher Theorien und Methoden.

Die im Studium vermittelten Kompetenzen qualifizieren für eine Vielzahl beruflicher Tätigkeiten. Über die Grundlegung weiterer Stufen der wissenschaftlichen Qualifikation (Masterstudium) hinaus bieten die im Bachelorstudium erworbenen fachwissenschaftlichen Kompetenzen Grundlagen für bestimmte Tätigkeitsfelder v.a. in nichtstaatlichen Archiven, Bibliotheken, Museen und Verlagen, gleichermaßen aber auch im Journalismus, im Marketing oder in der Öffentlichkeitsarbeit. Praxisbezüge bieten sowohl einschlägige Lehrveranstaltungen als auch Praktikumsmöglichkeiten im Rahmen der Modulgestaltung.

Die Universität Augsburg ist eine Campus-Universität der kurzen Wege, was die Kommunikation zwischen Studierenden, Lehrenden und Forschenden fördert; dies gilt auch für die gute Bibliotheks-, Archiv- und Museumssituation in Augsburg.

Hier finden Sie alle Informationen zum BA Studiengang Geschichte (Haupt- und Nebenfach).

 

Die Modulhandbücher finden Sie hier.