Suche

Marius Mutz, M.A.


Wissenschaftlicher Mitarbeiter

E-Mail: marius.mutz@philhist.uni-augsburg.de
Telefon: +49 821 598 - 5557
Raum: D 5024
Sprechzeiten: Nach Vereinbarung per E-Mail


Lebenslauf:

2010 - 2013 Studium der Fächer Anglistik und Geschichte an der Universität Augsburg

2013 - 2015 Studium des Masterstudiengangs Historische Wissenschaften an der Universität Augsburg, Abschluss im Oktober 2015

2016 - 2017 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte

seit April 2017 Promotionsstudent im Fach Geschichte der Frühen Neuzeit

seit Oktober 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Geschichte der Frühen Neuzeit

Dissertationsprojekt: Artilleristische Expertise. Akteure militärtechnologischen Wissens im Europa des Konfessionellen Zeitalters

Publikationen:

Omphalius, Jakob (zus. m. Michael Philipp), in: Frühe Neuzeit in Deutschland 1520-1620. Literaturwissenschaftliches Verfasserlexikon, hrsg. v. Wilhelm Kühlmann, Jan-Dirk Müller, Michael Schilling, Johann Anselm Steiger und Friedrich Vollhardt, Bd. 4, Berlin/ Boston 2015, Sp. 657–664.

Vorträge:

"Arma et litterae? Akteure, Medien und Funktionen militärarchitektonischen Wissenstransfers von den Niederlanden nach Bayern (1550–1579)", gehalten am 13.10.17 auf der Tagung "Batavia in Bavaria. Niederländische und flämische Kunst und Künstler in Süddeutschland" (ANKK-Jahrestagung 2017 in München, 12.10.17-14.10.17)

"Salpeter in Artillerietraktaten des 16. und frühen 17. Jahrhunderts", gehalten am 27.04.17 auf der Tagung "Kristalle der Macht: Zur Wissensgeschichte des Salpeters in der Frühneuzeit und im Zeitalter der Französischen Revolution" (Tagung an der Universität Augsburg am Wissenschaftszentrum Umwelt, 27.04.17-28.04.17)