Suche

Übung


Titel: Publizistik in der Aufklärung
Dozent(in): Dr. Barbara Rajkay
Termin: Montag, 15:45-17:15 Uhr
Gebäude/Raum: Büro-Center Messe, Alter Postweg 101, 8. Ebene, Raum 8012
Ansprechpartner: Sprechstunde nach Vereinbarung
Anmeldung: Listeneintrag im Sekretariat (Raum 2007) ab September!
Modulsignatur: BacG 02 Nr. 1-2; BacG 07 Nr. 1- 2; GyG 02 - FW Nr. 1-2; GsHsRsG 02 - FW Nr. 1- 2


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Für die Breitenwirkung der Aufklärung spielte das Pressewesen eine zentrale Rolle. Eine wahre Flut von neu gegründeten Zeitungen und Zeitschriften sorgten im 18. Jahrhundert mit einer breiten Themenauswahl für eine Ausweitung der lesenden Öffentlichkeit. Mit Intelligenzblättern, ökonomischen Nützlichkeiten, Vaterlandskunde, medizinischen Almanachen und physikalischen Belustigungen sollte über alle Standesgrenzen hinweg das Wissen systematisiert, öffentlich und damit nutzbar gemacht werden. Dank verschiedener Digitalisierungsprojekte sind mittlerweile viele dieser periodischen Schriften im Volltext (Universitätsbibliothek Bielefeld) im Internet zugänglich.

In der Übung werden sowohl einzelne Zeitschriften und Zeitungen vorgestellt als auch die Absatzmärkte und die obrigkeitlichen Einflussnahmen untersucht.

Anforderungen für Scheinerwerb: regelmäßige und aktive Teilnahme, Kurzreferat


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Sabine Doering-Manteuffel, Josef Mančal, Wolfgang Wüst (Hg), Pressewesen der Aufklärung. Periodische Schriften im Alten Reich (Institut für Europäische Kulturgeschichte der Universität Augsburg, Colloquia Augustana, Band 15), Berlin 2001

http://www.ub.uni-bielefeld.de/diglib/aufklaerung/zeitschriften.htm


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: für alle Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Geschichte der Frühen Neuzeit
Nummer der Lehrveranstaltung: (steht noch nicht fest)
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: Ü - Übung
Leistungspunkte: 4
Bereich: EKG
Lehrveranstaltungspflicht: Wahlpflicht
Semester: WS 2008/09