Suche

Europe 14-18: Régards croisés sur la priemère guerre mondiale


Eine multilaterale Untersuchung (Belgien, Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Italien, Polen, Rumänien, Schweiz) der aktuellen Konzeption des Ersten Weltkrieges in nationalen Geschichtslehrplänen und -schulbüchern, die auf die Entwicklung transnational verwendbarer Module für einen europäischen Geschichtsunterricht zielt.