Suche

Workshop des AK Globalgeschichte der Konferenz für Geschichtsdidaktik (KGD) in Augsburg


Am 29.2/1.3. 2016 findet an der Universität Augsburg ein Workshop des von Frau Prof. Dr. Susanne Popp geleiteten Arbeitskreises "Welt- und globalgeschichtliche Perspektiven im Geschichtsunterricht" der Konferenz für Geschichtsdidaktik (KGD) statt. Dabei steht die Bedeutung des Themas Migration für einen globalgeschichtlich orientierten Geschichtsunterricht im Mittelpunkt.

Meldung vom 23.02.2016