Suche

Interview Prof. Popp und Miriam Hannig


Prof. Dr. Susanne Popp und Miriam Hannig waren im Gespräch mit werkstatt.bpb.de über das EU-Projekt "EHISTO - Populär(wissenschaftlich)e Geschichtsmagazine in Europa", welches vom Augsburger Geschichtsdidaktiklehrstuhl federführend gestaltet wird.
In dem Interview äußern sich die Augsburger Professorin und Miriam Hannig, die Koordinatorin des Projektes, zur Geschichtsvermittlung in populärwissenschaftlichen Magazinen, zu nationalen Perspektiven auf europäische Geschichte und zur Möglichkeit einer europäischen historisch-politischen Bildung.

Das Interview können Sie sich hier ansehen.

Meldung vom 26.06.2013