Suche

PD Dr. Stefan Lindl


 

Monografien (Geschichtstheorie, Soziologie, Philosophie)

  • Entsprechend. Gestalten des Gestaltens 3, Passagen Verlag, Wien 2008 (Passagen Philosophie).

  • Blendend. Gestalten des Gestaltens 2, Passagen Verlag, Wien 2006 (Passagen Philosophie).

  • Nackt. Gestalten des Gestaltens 1, Passagen Verlag, Wien 2005 (Passagen Philosophie).

  • Die Gestalten des Zeus. Von der Unmöglichkeit gesellschaftlichen Wandels, Passagen Verlag, Wien 2004 (Passagen Gesellschaft).

  • Klischee und Klio. Über das Konstruieren der Geschichte, Univ. Diss. Bremen 2002 ( Download pdf 1,8 MB)

 

Monografien in Vorbereitung

  • Signifikanten-Interaktionen. Zur Analyse und Interpretation von Texten und Dingen (Passagen Verlag Wien 2017, in Vorbereitung, März 2017).

  • Architekturen des Authentischen. Methodisch-theoretische Grundlagen und Fallstudien zur Authentisierung des Historischen in Architektur und Denkmalschutz. (Habilitationsprojekt. Vorbereitung für den Druck. Erscheinungstermin ca. Juni 2017)


Herausgeberschaft

Der gezähmte Lech. Ein Fluss der Extreme, München 2014. [Zusammen mit Marita Krauss und Jens Soentgen.]

Beiträge

  • Grundprinzipien der Signifikanten-Interaktionsanalyse, Augsburg 2016. [Prepublication in Vorbereitung]
  • Kategorien historischer Authentizität in Architektur und Denkmalschutz, Augsburg 2016.
  • Über den Tod hinaus – repräsentative Grabanlagen, in: Marita Krauss (Hg.): Die bayerischen Kommerzienräte. Eine deutsche Wirtschaftselite von 1880 bis 1928, München 2016, S. 251-256. [im Druck]

  • Zusammen mit Anna Hirsch: Direktorenvilla, Altstadthaus oder Wohnung am Boulevard? Das Wohnen der Augsburger Kommerzienräte, in: Marita Krauss (Hg.): Die bayerischen Kommerzienräte. Eine deutsche Wirtschaftselite von 1880 bis 1928, München 2016, S. 214-223. [im Druck]

  • Juden nach den Regeln des Lichts. Modifikationen des Gewordenen in Textpassagen C. M. Wielands, 2016 [Irseer Schriften: Studien zur Wirtschafts-, Kultur - und Mentalitätsgeschichte, hrsg. von der Schwabenakademie Irsee im Universitäts-Verlag Konstanz], S. 99-116.

  • Schrift und Doxa in den Social Media. Annäherungen an ein Quellenkorpus, in: Mark Häberlein, Stefan Paulus, Gregor Weber (Hg.): Geschichte(n) des Wissens. Festschrift für Wolfgang E. J. Weber zum 65. Geburtstag, Augsburg 2015, S. 85-98.

  • ‚Augmented Textuality’. Die Bibliothek der Zukunft? Über die Mobilen Apps der Bayerischen Staatsbibliothek, Elektronische Ressource, Augsburg, August 2014.

  • Der Tiroler Lech. Wildfluss oder Mythos vom Wildfluss?, in: Marita Krauss, Stefan Lindl, Jens Soentgen (Hg.): Der gezähmte Lech. Ein Fluss der Extreme, München 2014, S. 91-104.
  • 'Saubere' Wasserkraft, ökologische Katastrophen und Interdisziplinarität. Ein Fazit zur multidisziplinären Ringvorlesung 'Der Lech. Geschichte und Zukunft', in: Augsburger Volkskundliche Nachrichten, AVN 18 (2012), S. 77-95.

  • Le  roi maudit - Mechanismen königlicher Macht Ludwigs II. im Allgäu und in Tirol, in: Peter Wolf, Margot Hamm, Barbara Kink, Evamaria Brockhoff (Hg.), Götterdämmerung  König Ludwig II. von Bayern und seine Zeit, Darmstadt 2011, S. 75-79.

  • Artikelbeiträge zur „Enzyklopädie der wahren Werte“, hg. von Jan Tabor u.a., Passagen Verlag, Wien 2010; u.a. die Stichworte: Aura, Edvard Benes, Berlin - Retrometropole, das Erhabene, Gardering, hängende Gärten, Jetzt, Kreationismen, Loden, Lust, Päpste.

  • Die Abweichung im Zwischen. Über die Schichtlinienbilder von Friedrich Eigner, Hamburg 2009.

  • Gestalt. Römische Heilige und Markenpolitik, in: Bunter Staub. Ernst Jünger im Gegenlicht, hg. von Alexander Pschera, Matthes & Seitz, Berlin 2008, S. 286-291.

  • Die neue Freiheit der alten Drucktechniken. Hoch wie Tief und die Wertigkeit des Digitalen, in: Graphische Kunst, Internationale Zeitschrift für Buchkunst und Graphik, Neue Folge: Heft 1/2008, S. 26-29.

  • Das Hören des Sehens. Synästhesie im Werk Tom Hartwigs, in: Tom Hartwig, Katalog, München 2006.

  • Über die Freiheit, unfrei zu sein, in: Christian Hess 2006, Katalog zur Ausstellung „Von Herzen“, Kunstverein Rosenheim, Rosenheim 2006.

  • Schöne Hybriden - Hybriden des Schönen, in: Gabriele Lockstädt, Katalog, München 2006.

  • Die gegenständliche Abstraktion der abstrakten Gegenstände, in: Bertram Schilling, Zentrale Provinzen, Katalog anläßlich der gleichnamigen Ausstellung in der Kunsthalle Kempten, Kempten 2005, S. 3-5.

  • Vom Wesen der Engel. Ein Lob des Zwischens, Beitrag zum Jubiläumsheft: Program angels, Lothringer 13, München 2005, S. 74f.

  • Mode und Totemismus - Fashion and Totemism, in: Angela Dorrer, UCD. United Collection of Dorrer, Nürnberg 2005, S. 83-91.

  • Der schöne Nutzen des nutzlosen Schönen, in: Elisabeth Mehrl, Im Reich der Dinge, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in der Galerie Bezirk Oberbayern, München 2005, S. 7-10.

  • Null Zonen - Zwischen Wissen und Dingen: Aufstand und Zusammenkunft, in: Maximilian Erbacher - Nullzonen, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Kunstverein Rosenheim vom 21.01. bis 20.2.2005, Rosenheim 2005, S. 4f.

  • „Heimat“, das Unsägliche!, in: „Heimat“, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in der Reismühle bei Gauting 5. Oktober 2002, Gauting 2002.

  • Flechtwerke statt Individuen, in: Norbert Hierl-Deronco, Es ist eine Lust zu bauen. Von Bauherren, Bauleuten und vom Bauen im Barock in Kurbayern-Franken-Rheinland, Krailling 2001.

 

Konzeptionelle und redaktionelle Arbeit

Institut für Bildung und Entwicklung, Caritas Verband München (Hrsg.), Projektarbeit in Kitas: Schulfähigkeit, Spaß und Lebenskompetenz, Don Bosco Verlag, München 2006.

 

Rezensionen über Bücher von Stefan Lindl