Suche

Karl Maria Haertle M.A.


haertle

Projektmitarbeiter (Bayerische Kommerzienräte)

E-Mail: karl.maria.haertle@philhist.uni-augsburg.de



 

Zur Person

 

Studium:

Kunstgeschichte, Kommunikatonswissenschaft, bayerische und vergleichende Landesgeschichte

 

Forschungsschwerpunkte:

Integration der Heimatvertriebenen und Flüchtlinge in Bayern, bayerische Geschichte im 19. Jahrhundert, München in der Prinzregentenzeit, Kommunalgeschichte

 

Forschungsprojekte: 

Die bayerischen Kommerzienräte 1880-1928. Wirtschaftsbürger im Spannungsfeld zwischen Staat und Commerz.

Neu-Ulm/Offenhausen. Chronik eines Stadtteils.

Kaufbeuren: Geschichte der Stadtteile Kemnat, Hirschzell und Oberbeuren.

 

 


Veröffentlichungen


Ein Überblick über die Entwicklung der Flüchtlingsverwaltung, in: Friedrich Prinz, Integration und Neubeginn. Dokumentation über die Leistung des Freistaates Bayern und des Bundes zur Eingliederung der Wirtschaftsbetriebe der Vertriebenen und Flüchtlinge und deren Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landes, hg. vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, München 1984, S. 61-64.

 

Die Wohnungssituation der Heimatvertriebenen und Flüchtlinge, in: Friedrich    Prinz, Integration und Neubeginn, S. 271-315.

 

Der gesetzgeberische Rahmen und die ersten Maßnahmen der Kreditvergabe für Heimatvertriebene und Flüchtlinge, in: Friedrich Prinz, Integration und Neubeginn, S. 317-360.

 

Standuhren, in: Marita Krauss (Hg.): Das große farbige Antiquitäten-Handbuch, Gütersloh 1987, S. 125-158.

 

Münchens 'verdrängte' Industrie, in: Friedrich Prinz/Marita Krauss (Hg.): München - Musenstadt mit Hinterhöfen. Die Prinzregentenzeit 1886-1912, München 1988, S. 164-174.

 

Die wirtschaftlichen Grundlagen, in: Norbert Götz/Clementine Schack-Simitzis (Hg.): Die Prinzregentenzeit. Katalog der Ausstellung im Münchner Stadtmuseum, München 1988, S. 73-138.

 

Die gelungene Eingliederung. Heimatvertriebene und Flüchtlinge im Landkreis Ebersberg, Stuttgart 1987.

 

Eleonore Beck und ihre Familie. Das Gemeinwohl als Verpflichtung, München 2011.

 

Fürth im 19. Jahrhundert. München 2012.

 

 

Lehrveranstaltungen von Karl-Maria Haertle M.A


Sommersemester 2014 
Großbürger und Wirtschaftsbosse. Bayerische Unternehmer gegen Ende des
19. Jahrhunderts.

Wintersemester 2013/14
Der Bürger und seine Stadt. Bayerische Städte in der zweiten Hälfte des
19. Jahrhunderts.

Sommersemester 2013
Auf dem Weg in die Moderne. Bayern in der Prinzregentenzeit 1886 bis 1912.

Wintersemester 2012/13
Die Wirtschaftselite und die Förderung von Kunst und Kultur im
Königreich Bayern.

Sommersemester 2012
Bayerische Familienunternehmen von der Prinzregentenzeit bis in die
Weimarer Republik.

Wintersemester 2011/2012
Schwäbische Kommerzienräte