Suche

Übung bzw. Proseminar (BacKuK): Oral-History-Interviews


Titel: Den Stimmen der Erinnerung lauschen. Analyse und Interpretation von Oral-History-Interviews
Dozent(in): Sarah Scholl-Schneider M.A.
Termin: Do., 14.00-15.30 Uhr
Gebäude/Raum: D / 2129


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Am Beispiel von Sudetendeutschen in Bayerisch Schwaben, der Geschichte ihrer Familien und ihrer Herkunftsorte wurde in den vergangenen Semestern am Lehstuhl für Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte eine Vielzahl von Oral-History-Interviews geführt. Diese liegen nun in transkribierter, aber noch nicht weitergehend aufbereiteter Form vor. Doch die Fülle der Erinnerung für sich allein ist noch nicht aussagekräftig: vielmehr ist es das Ziel qualitativer Forschung, aus dem Material Strukturen und Muster herauszulesen, sie miteinander zu konfrontieren, sie „dicht“ zu beschreiben. Sich den durch uns selbst geschaffenen Quellen unter verschiedenen Fragestellungen zu nähern ist dabei besonders vielversprechend, denn erst dadurch gewinnt das Material Konturen, können historische Zusammenhänge sichtbar werden.

Die gängigen Analyse- und Interpretationsmethoden werden an unseren Beispielen erprobt, Hilfsmittel wie QDA-Software werden auf ihren Nutzen hin überprüft, eine wissenschaft-liche Darstellung und Publikation der Ergebnisse – im Rahmen des Vertriebenen-Projektes am Lehrstuhl – wird angestrebt.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: für alle Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: BacG 02 Nr. 1, BacG 02 Nr. 2, BacG 07 Nr. 1, BacG 07 Nr. 2, GyG 02 FW Nr. 1, GyG 02 FW Nr. 2, GsHsRs 02 FW Nr. 1, GsHsRs 02 FW Nr. 2, WB KuK 01; BacKuK 02 FE Nr. 1,2,3; BacKuK 07 FE Nr. 1,2,3; WBKuK 01
Nummer der Lehrveranstaltung: 05 703 bzw. 05 671 (BacKuK)
Beginn der Lehrveranstaltung: 30.04.2009
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: Ü - Übung
Semester: SS 2009