Suche

Hauptseminar: Region, Regionalismus, regionale Identität


Titel: Region, Regionalismus, regionale Identität - Konstruktionen, Mentalitäten und Erlebnisräume aus vergleichender Perspektive
Dozent(in): Prof. Dr. Marita Krauss
Termin: Do., 10.45-12.15 Uhr
Gebäude/Raum: D / 2129


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Die Region ist in ihren Grenzen und Definitionen keineswegs so selbstverständlich, wie sie in ihrer Betrachtung durch die Landes- und Regionalgeschichte oft erscheint: Regionen und lokale Welten wandeln sich, werden immer wieder neu definiert, zur Identitätsbildung herangezogen und politisch instrumentalisiert. Im heutigen Europa werden wir erneut Zeugen solcher Regionsbildungsprozesse: Förderprogramme tragen dazu bei, dass sich neue Regionen zusammenschließen und historisch abzusichern versuchen.

Es ist daher am Beispiel von Bayerisch Schwaben und Franken zu fragen, wie sich Regionen und lokale Subregionen konstruieren und von anderen abgrenzen, wie sich das Lokale als Erlebnisraum konstituiert, wie Wettbewerbe, Fotobücher, Denkmalpflege, Förderprogramme und Tourismuswerbung dazu beitragen, Regionalismus und regionale Identität zu erfinden oder zu stärken.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Hauptstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Geschichte, EKG
Nummer der Lehrveranstaltung: 05 643
Beginn der Lehrveranstaltung: 23.04.2009
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: HS - Hauptseminar
Semester: SS 2009