Suche

Proseminar "Augustus und der frühe Prinzipat"


Dozent(in): Dr. des. Markus Mayer
Termin: Dienstag, 11.45 – 14.00 Uhr
Gebäude/Raum: 2128
Modulsignatur: BacG01, Nr. 1; BacG01, Nr. 2; BacG01, Nr. 3; BacG06, Nr. 1; BacG06, Nr. 2; BacG06, Nr. 3; WBG01, Nr. 1; WBG11, Nr. 1; GyG 01 – FW, Nr. 1; GyG 01 – FW, Nr. 2; GyG 01 – FW, Nr. 3; GyG 31 – FW, Nr. 1; GyG 32 – FW, Nr 1; GsHsRsG 01 – FW, Nr. 1; GsHsRsG 01 – FW, Nr. 2; GsHsRsG 01 – FW, Nr. 3; GsHsG 31 – FW, Nr. 1, RsG 31 – FW, Nr. 1; GsHsG 32 – FW, Nr. 1; RsG 32 – FW, Nr. 1; FB-Gs-UF-Ges; FB-Hs-UF-ges; FB-Rs-UF-Ges; FB-Gy-VF-Ges

Dozent

Fach

Dr. des. Markus Mayer

Alte Geschichte

Modulsignatur

 

BacG01, Nr. 1; BacG01, Nr. 2; BacG01, Nr. 3; BacG06, Nr. 1; BacG06, Nr. 2; BacG06, Nr. 3; WBG01, Nr. 1; WBG11, Nr. 1; GyG 01 – FW, Nr. 1; GyG 01 – FW, Nr. 2; GyG 01 – FW, Nr. 3; GyG 31 – FW, Nr. 1; GyG 32 – FW, Nr 1; GsHsRsG 01 – FW, Nr. 1; GsHsRsG 01 – FW, Nr. 2; GsHsRsG 01 – FW, Nr. 3; GsHsG 31  – FW, Nr. 1, RsG 31 – FW, Nr. 1; GsHsG 32 – FW, Nr. 1; RsG 32 – FW, Nr. 1; FB-Gs-UF-Ges; FB-Hs-UF-ges; FB-Rs-UF-Ges; FB-Gy-VF-Ges

Zeit

Raum

Beginn

Dienstag, 11.45 14.00 Uhr

2128

26.10.2010

Anmeldung

online über StudIP vom 19.07.10 31.07.10 und vom 9.10.10 23.10.10

Informationen zum Inhalt

 

Mit dem Namen des Augustus, der die politischen Geschicke Roms zwischen 44 v. Chr. und 14 n. Chr. maßgeblich bestimmte, verbindet sich einer der wichtigsten politischen Transformationsprozesse der Römischen Geschichte: Unter ihm kam es zur Ausbildung einer Monarchie, die das in eine Krise geratene System einer Adelsherrschaft ablöste.

Im Seminar sollen zum einen die wichtigsten Entwicklungsschritte nachgezeichnet werden, die zur Etablierung der von Augustus begründeten Form der Alleinherrschaft, des Prinzipats, führten. Zum anderen sollen die Selbstdarstellung des Augustus sowie die Spezifika und Eigenheiten diskutiert werden, die für den Prinzipat als monarchischen Herrschaftstyp charakteristisch sind und die sich aus seinen besonderen Entstehungsbedingungen heraus erklären.

Die zusätzliche (dritte) Proseminarstunde dient der Einführung in die Technik des wissenschaftlichen Arbeitens. Grundlage dafür wird der zur Verfügung gestellte Leitfaden sein.

Prüfung/

Prüfungsform / Anforderung für Scheinerwerb

 

Regelmäßige Teilnahme u. Mitarbeit im Seminar; Hausaufgaben; Referat u. Hausarbeit; erfolgreich absolviertes Tutorium.

Empfohlene Literatur

W. Eck, Augustus und seine Zeit, München 42006; K. Bringmann/T. Schäfer, Augustus und die Begründung des römischen Kaisertums, Berlin 2002; D. Kienast, Augustus. Prinzeps und Monarch, Darmstadt 42009.

Sprechstunde

Donnerstag 14.30 – 15.30 Uhr


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Grundstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Alte Geschichte
Beginn der Lehrveranstaltung: 26.10.2010
Dauer der Lehrveranstaltung: 3 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: PS - Proseminar
Semester: WS 2010/11