Suche

Übung "Training fürs Examen: Vorbereitungskurs für Examenskandidaten aller Studienrichtungen"


Dozent(in): Prof. em. Dr. Dr. h. c. (Osijek) Gunther Gottlieb
Termin: Donnerstag, 18.00-20.00 Uhr
Gebäude/Raum: Gebäude D, Raum 1004

Inhalt der Lehrveranstaltung:

Der Stoff betrifft das gesamte Altertum. Die Teilnehmer sollen sich zu Hause Überblickswissen über eine Epoche oder ein übergreifendes Thema erarbeiten. Die gemeinsamen Veranstaltungen dienen dem Einüben wichtiger Voraussetzungen für die möglichst erfolgreiche Teilnahme an schriftlichen und mündlichen Prüfungen. Es wird nicht darum gehen, Klausuren zu schreiben. Vielmehr sollen das richtige Verständnis für die Bearbeitung der Themen, die Ordnung des Stoffes, das Entwerfen von Gliederungen, die Konzipierung von Einleitung und Schlußteil, sowie die Festlegung von Schwerpunkten eingeübt werden. Während der Sitzungen steht also die gemeinsame Arbeit im Vordergrund. Dabei soll hauptsächlich die Situation simuliert werden, in der man sich zu Beginn eines Klausurtermines befindet. 

 

Literatur:

Wer sich Überblickswissen bereits vorher erarbeiten will, kann dies mit Hilfe der allseits bekannten Handbücher tun.

Anforderungen für Scheinerwerb:

Bei regelmäßiger Anwesenheit und Mitarbeit wird die Teilnahme an dieser Übung bescheinigt.

Teilnahmevoraussetzungen:

Voraussetzung zur Teilnahme ist die schon erfolgte oder bevorstehende Meldung zum Examen.

Sprechstunde:

Siehe Aushang Lehrstuhlbrett!


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Hauptstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Alte Geschichte
Nummer der Lehrveranstaltung: 05668
Beginn der Lehrveranstaltung: 25. Oktober 2007
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: Ü - Übung
Bereich: Alte Geschichte
Semester: WS 2007/08