Suche

Vorlesung "Griechenland im 5. Jahrhundert v. Chr."


Dozent(in): Prof. Dr. Gregor Weber
Termin: Dienstag, 11.45-13.15 Uhr
Gebäude/Raum: Gebäude C (Hörsaalzentrum), HS II

Inhalt:

Die Vorlesung gibt einen Überblick über die griechische Geschichte im Zeitraum von den Perserkriegen bis zum Ende des Peloponnesischen Krieges. Abgesehen von der politischen Geschichte werden die folgenden thematischen Schwerpunkte behandelt: die Ausbildung der griechischen Staatenwelt, vor allem im Zeichen des Dualismus zwischen Athen und Sparta; die Entwicklung der athenischen Demokratie sowie die Konstituierung des attischen Imperiums.

Der Erwerb eines Grundkursscheines durch den Besuch der Vorlesung ist nicht mehr möglich!

 

Literatur zur Einführung:

J.K. Davies, Das klassische Griechenland und die Demokratie, 51996;

P. Funke, Die griechische Staatenwelt in klassischer Zeit, in: H.-J. Gehrke/H. Schneider (Hgg.), Geschichte der Antike. Ein Studienbuch, Stuttgart/Weimar 2000, 97-162;

D. Lotze, Griechische Geschichte von den Anfängen bis zum Hellenismus, 52002;

W. Schuller, Griechische Geschichte (OGG 1), 52002; K.H. Kinzl (Hg.), A Companion to the Classical World, Oxford 2006.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: für alle Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Alte Geschichte
Nummer der Lehrveranstaltung: 0
Beginn der Lehrveranstaltung: 15. April 2008
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: V - Vorlesung
Bereich: Alte Geschichte
Semester: SS 2008