Suche

Master Germanistik


Der Masterstudiengang Germanistik an der Universität Augsburg - einer vergleichsweise jungen Universität in einer der ältesten Städte Deutschlands - verbindet eine anspruchsvolle und ansprechende Fachkompetenz mit individuellen Profilierungsmöglichkeiten. Die fachliche Vertiefung besteht in den drei Bereichen Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Deutsche Sprachwissenschaft und Sprache und Literatur des Mittelalters, mit der Möglichkeit individueller Schwerpunktsetzung bzw. schon davor auch im Bereich der Didaktik. Zum Lehrprogramm gehört in der Regel nicht nur ein breitgefächertes Angebot historischer, systematischer und theoretischer Kurse, sondern zum erfreulichen Ruf (in mehreren Rankings der Germanistik) tragen gute Betreuung und exzellente Bibliotheksverhältnisse sowie die Einbindung praktisch-kreativer und interdisziplinärer Möglichkeiten bei. Ein umfangreicher Optionalbereich, der zu den Besonderheiten des Augsburger Masters gehört, erlaubt gezielte Interessenbildung, die auch im Rahmen eines einsemestrigen Auslandsaufenthaltes möglich ist. Zugleich wurde darauf geachtet, dass dieser Master für Interessierte aus dem Studiengang Lehramt Gymnasium anschlussfähig ist.

Die Online-Bewerbung ist immer von Mitte Mai bis Mitte September für eine Bewerbung zum WS und von Mitte November bis Mitte März für eine Bewerbung zum SoSe freigeschaltet.

Der Master Germanistik nach der Studienordnung vom 28. Juli 2009

Der "neue" Master Germanistik zum Studienbeginn im WS 2012/13

Bewerbung

 

Kontakt:

Bei Fragen zum Studiengang (Eignung und Bewerbung, Organisation, Inhaltliches) wenden Sie sich an Prof. Dr. Klaus Wolf.