Suche

Sprachkurs Tok Pisin


Im Mai und Juni 2017 hält Prof. Dr. Craig Volker an der Universität Augsburg einen Kurs zu Tok Pisin, der Nationalsprache Papua-Neuguineas. Projektmitarbeiter und Studierende nehmen daran teil, um eine Kompetenz in der Substratsprache von Unserdeutsch zu erwerben.

Aus der Kursbeschreibung:
Von ihren Wurzeln in der deutschen Kolonialzeit ist Tok Pisin (auch Neuguinea Pidgin Englisch genannt) zur wichtigsten Verkehrssprache von Papua-Neuguinea geworden. Verwandte Dialekte werden auch in den Salomon-Inseln und Vanuatu gesprochen. 
Wer für Feldarbeit, Entwicklungshilfe, oder Geschäfte nach Melanesien reist, braucht Tok-Pisin-Kompetenzen. Eine direkte Begegnung mit Tok Pisin kann auch für LinguistInnen von Interesse sein, die die Struktur von Pidgin- und Kreolsprachen und die Folgen von intensivem Sprachkontakt nicht nur theoretisch verstehen wollen. 
In dieser praktischen Einführung werden Studierende Sprachkompetenzen bis zu einem elementaren Niveau (Waystage / A2 der Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen) erwerben. Die Lehrveranstaltung wird als Immersionsprogramm geführt, d.h. so weit wie möglich wird nur Tok Pisin gesprochen. Wichtige Elemente der melanesischen Kulturen werden auf Tok Pisin erzählt.


Tok_Pisin-1
Tok_Pisin-2
Tok_Pisin-3