Suche

Studiengang: Master of ethical Management


Master of ethical Management - berufsbegleitender Masterstudiengang für Nachwuchs- und Führungskräfte in Eichstätt

Sehr geehrte Damen und Herren,


werteorientierte Personalführung und Organisationsentwicklung - ein hochaktuelles Thema.

Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt bietet seit dem WS 2005/2006 den Masterstudiengang "Ethisches Management" berufsbegleitend für Nachwuchs- und Führungskräfte  aus den Bereichen Hochschule, Wirtschaft, Politik, Kirche und Verwaltung an. Genauso interdisziplinär wie die Studierenden sind die Lehrenden: Vertreterinnen und Vertreter verschiedener universitären Disziplinen ebenso wie Spitzenkräfte aus Unternehmen, Führungskräfte staatlicher Ministerien und Führungspersönlichkeiten aus Einrichtungen kirchlicher Trägerschaft. Akademischer Input wechselt mit Case-Studies, psychologisches Kompetenztraining ergänzt kreative Projektarbeit. In "Kamingesprächen " werden Kontakte mit hochrangigenFührungspersönlichkeiten aus Staat, Wirtschaft und Gesellschaft angeboten. Bewerbungsschluss ist der 30. März d. J., Studienbeginn im Oktober d. J. - weitere Informationen zum Studieninhalt und -ablauf entnehmen Sie bitte dembeiliegenden Flyer. Leiten Sie diese Informationen bitte an interessierte Personen weiter, insbesondere weibliche Nachwuchs- und Führungskräfte - ca. 50 % der Studienplätze sind für Frauen reserviert - und stellen Sie das beiliegendeProgramm bitte in Ihr Intranet. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Athen
Leitstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern
e-mail: Sabine.Athen@stmas.bayern.de
Tel.: 089 1261-1512
Fax: 089 1261-1633

 <http://www.stmas.bayern.de/> Bayerisches Staatsministerium für
Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen