Suche

Stephan Balkenhol. Druckgrafik 1992-2008


Hrsg. vom Anhaltischen Kunstverein Dessau e.V.
Text von Renate Miller-Gruber, Stephan Balkenhol – Mann mit Lupe
Ausstellungskatalog Dessau 2009, 24 Seiten, 20 Abbildungen

 

 

BalkenholDer Bildhauer Stephan Balkenhol gehört mit seinen knapp einhundert Arbeiten für den öffentlichen Raum und seinen auch in zahlreichen Museen vertretenen Werken heute zu den bekanntesten und renommiertesten Künstlern Deutschlands. Seit 1992 hat er eine Professur für Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe. Während sein plastisches Werk vielfach publiziert wurde, blieben seine Grafiken bislang weitgehend unveröffentlicht.

Der Kunstverein in Augsburg konnte im Frühjahr 2009 erstmals eine Auswahl von über 60 Lithographien und Holzschnitten des Künstlers präsentieren. Der Anhaltische Kunstverein in Dessau übernahm diese Ausstellung und legte gleichzeitig ein Begleitheft mit 20 Abbildungen und einem Text der Augsburger Kunsthistorikerin Renate Miller-Gruber vor. Balkenhols Grafiken aus den Jahren 1992 bis 2008 werden darin exemplarisch vorgestellt und erläutert.