Suche

Zulassungsvoraussetzungen


1. Abschluss in einem fachlich entsprechenden Bachelorstudiengang der Universität Augsburg oder ein gleichwertiger in- oder ausländischer Abschluss

Fachlich entsprechend ist ein Abschluss, wenn eine der beiden im Masterstudiengang Anwendungsorientierte Interkulturelle Sprachwissenschaft gewählten Sprachkomponenten in einem Hauptfach, einem Teilfach oder im Rahmen einer Teilqualifikation im Umfang von mindestens 60 Leistungspunkten studiert wurde, wobei mindestens 30 LP auf sprachwissenschaftliche Inhalte entfallen.

(Prüfungsordnung für die Masterstudiengänge der Phil.-Hist. Fakultät vom 09.01.2013, gültig ab Wintersemester 2012/13)


2. Sprachkenntnisse auf Niveau C1/C2 in beiden gewählten Sprachen


D.h. je nach Sprachenkombination:

Englisch:
Kenntnisse auf Niveau C1/C2 GER, Nachweis möglich durch:

  • Universitätsabschluss mit Englisch als Hauptfach, Teilfach oder Teilqualifikation im Umfang von mindestens 60 Leistungspunkten (Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit vom Prüfungsausschuss festgestellt werden.)
  • Muttersprache Englisch
  • einen internationalen, standardisierten Sprachtest, z.B. IELTS 7,0 oder TOEFL 100


Französisch, Italienisch bzw. Spanisch:

Kenntnisse auf Niveau C1/C2 GER, Nachweis möglich durch:

  • Universitätsabschluss mit Französisch, Italienisch bzw. Spanisch als Hauptfach, Teilfach oder Teilqualifikation im Umfang von mindestens 60 Leistungspunkten (Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit vom Prüfungsausschuss festgestellt werden.)
  • Muttersprache Französisch, Italienisch bzw. Spanisch
  • ein offizielles Sprachzertifikat einer Schule, Hochschule oder Sprachenschule


Deutsch als Fremdsprache:

Kenntnisse auf Niveau C1/C2 GER, Nachweis:

  • für Muttersprachler: gilt als nachgewiesen
  • für Studienbewerberinnen und -bewerber aus dem nicht deutschsprachigen Ausland: durch DSH 2, TestDaF 4 (in allen Teilbereichen) bzw. durch alle gleichwertigen Zertifikate
    (Hinweise zur DSH-Prüfung an der Universität Augsburg)


3. Beherrschung einer beliebigen dritten Fremdsprache auf dem Niveau A2 GER

Nachweis möglich durch:

  • Schulzeugnis
  • ein offizielles Sprachzertifikat einer Schule, Hochschule oder Sprachenschule
  • Sprachkurse an Volkshochschulen
  • bisheriges Studium (Studiengang oder studienbegleitend absolvierte Sprachkurse)
  • Muttersprache, wenn die Muttersprache nicht Deutsch und nicht eine der beiden gewählten Sprachen ist

 


Offene Fragen?

Die zuständigen Studienberater/innen helfen gerne weiter:
Michaela Schäfers
Ralph Theis
Marina Engel