Suche

"Not just for Oberstufe": Literarische Originaltexte im Englischunterricht


1. Veronika Wolff, StRin
Veronika Wolff studierte an der Universität Augsburg Anglistik und Germanistik für das Lehramt an Gymnasien und verbrachte zudem ein Jahr an Queen Mary, University of London. Während des Studiums war sie Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes. Nach dem 1. Staatsexamen (2009) absolvierte sie das Referendariat, die Seminarschule war das Wilhelmsgymnasium in München. Seit dem Schuljahr 2011/12 ist sie Studienrätin für Englisch und Deutsch am Paul-Klee-Gymnasium in Gersthofen. Veronika Wolff legt in ihrer Tätigkeit als Lehrerin großen Wert darauf, Schüler an Literatur heranzuführen.

2. Abstract des Vortrags
Dieser Vortrag soll zeigen, dass und wie die Arbeit mit einem authentischen (also "non-simplified") literarischen Text schon in der Sekundarstufe I realisiert werden kann.

Als Beispiel dient Not Just For Christmas, eine novella des irischen Autors Roddy Doyle. Der Text wird zunächst inhaltlich vorgestellt und analysiert, anschließend wird dargestellt, wie er sich im Unterricht unter Berücksichtigung einer großen Bandbreite an skills umsetzen lässt.

Der Vortrag ist praxisorientiert und enthält einen Überblick über eine erfolgreich erprobte Unterrichtssequenz als Ganzes sowie die exemplarische Vorstellung von Einzelstunden und Anregungen für Unterrichtsmaterialien.

3. Fotos