Kompaktseminar "Sprache-Ethik-Recht"

Vom 25. bis 26. Januar 2013 findet das Kompaktseminar des Studienganges in Augsburg statt. In diesem Semester erarbeiten Dozierende und Studierende aus Erlangen und Augsburg gemeinsam Inhalte zum Themenkomplex "Sprache-Ethik-Recht. Gesetzesdarstellung in interdisziplinären und intermedialen Prozessen".

Ein weiterführender Vortrag von Prof. Dr. H. Kudlich aus Erlangen und Dr. Dr. R. Christensen aus Mannheim mit dem Titel "Die Objektivität des Rechts nach Verarbeitung des 'linguistic turn' in der Rechtstheorie" schließt den ersten Teil des Seminars am Freitagabend ab. Beginn ist um 20 Uhr. Samstagvormittag haben die Studierenden Gelegenheit, sich untereinander in Kleingruppen auszutauschen und ihre Ergebnisse dann im Plenum mit den Dozierenden zu diskutieren.

Für das leibliche Wohl wird im  Tagungshotel Haus Sankt Ulrich bestens gesorgt. Eine Anfahrtsbeschreibung und sonstige Informationen finden sich unter http://www.haus-st-ulrich.de/

Meldung vom 10.01.2013